Hier erhalten Sie Tramadol-Tropfen rezeptfrei, und zwar zu einem fairen Preis. Den Wirkstoff gibt es inzwischen in verschiedenen Darreichungsformen: Kapseln, Tabletten und Tropfen. Hier erhalten Sie die Tabletten und Kapseln ebenso wie die Tropfen ohne Rezept. Wenn Sie heute aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz bestellen, dauert die Lieferung nur wenige Tage.

Tramadol-Tropfen ohne Rezept kaufen

Wenn Sie Tramadol-Tropfen ohne Rezept kaufen möchten, bieten wir Ihnen diese Produkte an:

Außerdem im Shop: Tabletten oder Kapseln statt Tramadol-Tropfen

Die Tropfen haben viele Vorteile, sind aber nicht immer geeignet. Wenn Sie den Wirkstoff als Tablette oder Kapsel bevorzugen, können wie Ihnen ebenfalls weiterhelfen. Siehe dazu diese Seite.

Mehr zum Thema Tramadol-Tropfen

Die Dosierung hängt grundsätzlich von der Art der Schmerzen ab sowie von deren Stärke. Es handelt sich hierbei um ein Schmerzmittel, das dazu geeignet ist, mäßige bis starke Schmerzen zu lindern. Es hilft den meisten Patienten sehr gut, weil es zentral an den Schmerzrezeptoren des Gehirns wirkt. Dabei sind die Tropfen bei kurzfristiger Einnahme besser verträglich als Tabletten. Allerdings kann es bei langfristiger Anwendung zu einer Abhängigkeit kommen. Daher ist das Mittel nur bei unmittelbarem Bedarf zu verwenden. Wenn eine langfristige Schmerztherapie erforderlich ist, sollte man unbedingt einen Arzt zu Rate ziehen. Zu beachten ist auch, dass es bei längerer Anwendung zu einer Gewöhnung kommt. Von einer eigenmächtigen Erhöhung der Dosis ist dann unbedingt abzuraten.

Obwohl die Tropfen gut verträglich sind, gibt es auch Risiken. Zwar haben die meisten Patienten keine Beschwerden, andere aber durchaus. Zu nennen sind vor allem Magen-Darm-Probleme, zum Beispiel Übelkeit, aber auch Erbrechen, Durchfall, Völlegefühl und Verstopfung. Bei manchen Patienten kommt es außerdem zu Kofschmerzen, Schwindel, Erschöpfung und Benommenheit. Mitunter kommt es auch zu Hautreaktionen wie Juckreiz, Ausschlag, Rötungen oder Flushes. Zu beachten ist auch, dass es Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten geben kann.

Oft haben die Nebenwirkungen damit zu tun, dass die angemessene Dosierung überschritten wurde. Wenn man es damit übertreibt, steigen die Risiken an. Falls Sie sich nach der Einnahme unwohl fühlen, versuchen Sie beim nächsten Mal eine geringere Dosis. Wenn auch das keine Besserung bringt, kann es aber sein, dass Sie den Wirkstoff einfach nicht vertragen. Dann sollten Sie zusammen mit einem Arzt eine Alternative suchen.

Infos zu Wirkung und Nebenwirkungen. In: healthline.com (englisch). Bitte beachten Sie, dass diese Info nicht die Beratung durch einen Arzt ersetzt.

Ablauf der Bestellung

Wenn Sie dieses Medikament bestellen möchten, brauchen Sie nur eine gültige Lieferadresse. Um alles weitere kümmern wir uns dann. Wenn Sie heute bestellen, dauert die Lieferung nur wenige Tage. Da wir für den Transport in der Regel den Service der Post nutzen, gibt es so gut wie nie Probleme mit der Lieferzeit.

Weitere Artikel aus dieser Kategorie

Außerdem im Shop

Wenn Sie ein anderes Produkt suchen, ist hier vielleicht das richtige dabei. Das Besondere ist, dass wir Ihnen auch diese rezeptfrei anbieten können: