Tramadol-Tropfen

Hier erhalten Sie Tramadol-Tropfen rezeptfrei. Den Wirkstoff gibt es in verschiedenen Darreichungsformen: Kapseln, Tabletten und Tropfen. Hier erhalten Sie die Tropfen ohne Rezept.

 

Gegen Schmerzen: Tramadol-Tropfen

 

Mehr zum Thema

Die Dosierung hängt grundsätzlich von der Art der Schmerzen ab sowie von deren Stärke. Es handelt sich hierbei um ein Schmerzmittel, das zur Behandlung von mäßigen bis starken Schmerzen geeignet ist. Es hilft den meisten Patienten sehr gut, weil es zentral an den Schmerzrezeptoren des Gehirns wirkt. Die Tropfen sind bei kurzfristiger Einnahme besser verträglich als Tabletten. Allerdings kann es bei langfristiger Anwendung zu einer Abhängigkeit kommen. Daher ist das Mittel nur bei unmittelbarem Bedarf zu verwenden. Wenn eine langfristige Schmerztherapie erforderlich ist, sollte man unbedingt einen Arzt zu Rate ziehen. Zu beachten ist auch, dass es bei längerer Anwendung zu einer Gewöhnung kommt. Von einer eigenmächtigen Erhöhung der Dosis ist in einem solchen Fall unbedingt abzuraten.

 

Weitere Artikel aus dieser Kategorie

 

Siehe auch: