Hier gibt es gute Mittel gegen Impotenz zu kaufen, und zwar alle rezeptfrei. Levitra und Kamagra sowie Cialis und Viagra: Hier erhalten Sie die besten Potenzmittel ohne Rezept. Statt jedes Mal für ein neues Rezept zum Arzt zu gehen, können Sie nun hier bestellen. Wenn Sie heute bestellen, dauert die Lieferung nur wenige Tage. Bitte beachten Sie, dass diese Mittel nur für den Eigenbedarf verwendet werden dürfen.

Mittel gegen Impotenz, soweit das Auge reicht

Wenn Sie ein Mittel zur Behandlung von sexueller Impotenz kaufen möchten, bieten wir Ihnen diese Produkte an:

Mehr zum Thema Impotenz

Wenn es im Bett nicht mehr klappt, kann das sehr belastend sein. Zum Glück gibt es gute Medikamente, die man nehmen kann, um trotzdem den Sex zu genießen. In unserem Shop gibt es übrigens nicht nur Viagra ohne Rezept; Sie finden hier ebenso auch andere Mittel. Sie können sich zum Beispiel auch Cialis, Kamagra oder Levitra schicken lassen. Alle haben gemeinsam, dass sie bei uns ohne Rezept erhältlich sind. Bitte beachten Sie, dass nicht jedes dieser Mittel für jeden Mann gleich gut geeignet ist.

Das Angebot richtet sich vor allem an Männer, die bereits zuvor das entsprechende Medikament von einem Arzt erhalten haben. Von einer Selbstmedikation raten wir also ab. Wenn zum Beispiel eine Schädigung der Blutgefäß vorliegt, kann es sein, dass die Medikamente nicht helfen. Eine Behandlung auf eigene Faust kann sogar gefährlich sein. So kann es zum Beispiel zu Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten kommen. Vorsicht ist auch geboten, wenn man unter Erkrankungen des Herzens oder der Leber leidet. Außerdem vertragen sich die meisten dieser Mittel nicht gut mit Alkohol. Wenn Nebenwirkungen auftreten, ist auf jeden Fall ein Arzt aufzusuchen.

Impotenz behandeln – welche Mittel gibt es außerdem?

Indes erfordert die Behandlung von Impotenz nicht immer eines der hier genannten Medikamente. Diese wirken zwar sehr gut, doch es gibt auch andere Möglichkeiten. Diese können, je nach Fall, sogar zielführender sein. Dazu zählt zum Beispiel die Elektrostimulation. Manche Männer verbessern ihre Sexualität, indem sie einen Penisring anwenden. Andere sagen, dass ihnen ein Training des Beckenbodens geholfen hat. Auch durch eine Therapie mit Testosteron lassen sich mitunter Erfolg erzielen. Außerdem stehen für manche Fälle operative Möglichkeiten zur Verfügung.

Doch wie findet man heraus, welche Therapie am besten geeignet ist? Hierzu empfiehlt sich ein Besuch beim Arzt. Dieser wird zuerst eine genaue Diagnose erstellen. Je nachdem, wie die Diagnose ausfällt, wird er eine geeignete Behandlung empfehlen. Die gute Nachricht ist, dass sich heute fast jede Art von Potenzstörung behandeln lässt. Man muss sich also nicht damit abfinden, sondern kann etwas dagegen tun.

Externe Links zum Thema Impotenz

Infos zum Thema: Everything You Need to Know About Erectile Dysfunction (ED). In: healthline.com (englisch). Bitte beachten Sie, dass diese Information kein Arztgespräch ersetzen kann.

Außerdem in unserem Shop:

Wenn Sie nach einem anderen Produkt gesucht haben, ist hier vielleicht das richtige dabei: