Schon seit Langem kann man in unserem Shop Dianabol kaufen. Es zählt zu den beliebtesten und somit am meisten verkauften Produkten. Es bewirkt einen massiven Zuwachs an Masse, und zwar schon nach kurzer Zeit. Dieser bleibt auch nach der Kur erhalten, wenn man hart trainiert und sich gut ernährt. Dass dieses Medikament eine starke Wirkung hat, ist gut belegt. Der Wirkstoff in Danabol und Dianabol heißt Methandienon, mitunter auch Metandienon oder Methandrostenolon geschrieben. So wie hier angeboten, ist er oral verfügbar, muss also nicht injiziert werden. Stattdessen nimmt man eine Tablette. Für Anfänger eignet er sich jedoch nicht.

Günstig Dianabol kaufen

Wenn Sie Danabol oder Dianabol kaufen möchten, bieten wir Ihnen folgende Produkte an:

Mehr zum Thema Dianabol kaufen

Sie wollen Dianabol bestellen? Dann kennen Sie die langen Wartezeiten, die in manchen Shops wegen der großen Nachfrage entstehen. Wir sichern jedoch allen Kunden in der EU und in der Schweiz eine schnelle Lieferung zu. Die Ware kommt meist schon an, bevor drei Tage vergangen sind. Sie müssen auf die Lieferung also nicht lange warten. Da wir alle Produkte neutral verpacken, kann niemand ahnen, was sich in den Paketen befindet. Nur kurze Verzögerungen durch Feiertage oder Streiks bei der Post kommen mitunter vor. Streiks sind jedoch sehr selten.

Dianabol kaufen: nichts für Anfänger

Bitte beachten Sie, dass dieser Wirkstoff für Anfänger nicht sehr gut geeignet ist. Wer zum ersten Mal ein Anabolikum nutzen will, sollte also zu einem Produkt greifen, das nicht ganz so stark wirkt wie dieses. Für die erste Kur bietet sich zum Beispiel niedrig dosiertes Testosteron an. Frauen sollten es ebenfalls nicht nehmen.

Vorsicht ist für Fortgeschrittene ebenfalls geboten. Schließlich handelt es sich hier um ein äußerst starkes Steroid. Daher können auch die Nebenwirkungen recht heftig ausfallen. Dazu zählen unter anderem hoher Blutdruck, Akne und Haarausfall. Mitunter kommt es bei Männern zur Ausbildung von Brüsten sowie zur Einlagerung von Fett und Wasser im Gewebe. Eine weitere Folge kann sein, dass man vorübegehend unfruchtbar wird. Die meisten Nebenwirkungen verschwinden später von selbst, doch auf lange Sicht drohen dauerhafte Leberschäden. Die Schwere der Nebenwirkungen hängt indes von der Dosis ab. Wer niedrig  dosiert, hat also weniger zu befürchten. Spätestens wenn Probleme auftreten, sollte man sich an einen Arzt wenden.

Fachliche Beratung sollte ohnehin bei jeder Kur erfolgen. Ärzte dürfen das Mittel zwar nicht zum Doping verordnen, haben aber das Wissen, das dem Laien fehlt. Manche stehen ihren Patienten beratend zur Seite, denn dadurch lässt sich oft Schlimmeres verhindern. Die Schweigepflicht gilt übrigens auch hier.

Wenn Sie eine Erkrankung des Herzens haben, sollten Sie dieses Präparat nicht nehmen. Selbiges gilt auch, wenn Sie Probleme mit der Leber haben oder hatten. Wenn Sie zugleich andere Steroide nehmen, steigen die Risiken. Dann ist eine ärztliche Begleitung unbedingt erforderlich.

Wenn Profis Dianabol kaufen, riskieren sie viel

Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Dopingmittel, es wird also oft darauf getestet. Alle relevanten  Verbände haben den Wirkstoff auf ihren schwarzen Listen und achten darauf, dass ihre Mitglieder „sauber“ bleiben. Darüber hinaus ist er im Anti-Doping-Gesetz erfasst. Für Profis ist es deshalb nicht geeignet. Wenn sie es trotzdem nutzen, gehen sie ein hohes Risiko ein. Dann kann zum Beispiel eine Geldstrafe die Folge sein. Darüber hinaus droht der Ausschluss aus Verbänden und/oder aus Wettbewerben. Der Wirkstoff kann sogar nach vier Wochen noch im Blut nachweisbar sein. Zwar gibt es Möglichkeiten zur Verschleierung. Diese sind jedoch nicht sehr effektiv.

(Wikipedia-Artikel zu Metandienon)

Weitere Artikel aus dieser Kategorie

Siehe auch

Darüber hinaus gibt es in unserem Shop auch folgende Produkte (Auswahl). Diese erhalten Sie ebenfalls rezeptfrei: