Hier können Sie ohne Rezept Clomifen bestellen, und zwar schnell und preiswert. Clomifen ist ein Wirkstoff aus der Gruppe der SERM, also ein selektiver Estrogen-Rezeptor-Modulator. Sportler setzen es ein, wenn sie zum Beispiel eine Testosteron-Kur ohne Nebenwirkungen zu Ende bringen wollen. Das Mittel ist dabei äußerst wirksam und effektiv. Den Athleten, die es anwenden, verschafft es jedoch nach Meinung der „World Anti Doping Agency“ (WADA) einen unfairen Vorteil.

 

Preiswert Clomifen bestellen

Wenn Sie Clomifen bestellen möchten, bieten wir Ihnen heute folgende Produkte an:

 

Clomifen bestellen: Ablauf

Wenn Sie Clomifen ohne Rezept kaufen wollen, dann wählen Sie noch heute eines der vielen guten Produkte in unserem Shop. Wenn Sie möchten, können Sie das Mittel sofort online bestellen.

Sie wollen in unserem Shop Clomifen kaufen? Dann müssen Sie sich keine Sorgen um ein Rezept machen. Schließlich sind wir als einer von ganz wenigen Shops im deutschen Internet in der Lage, Sie ohne Rezept mit echtem Clomifen zu beliefern. Bestellen Sie also noch heute. Dann dauert die Lieferung nur wenige Tage. Sobald sie Ihre Bestellung aufgeben, stecken wir das Medikament in ein neutrales Paket. Dann senden wir es Ihnen per Post zu. Bei uns erhalten Sie keine Plagiate von dubiosen Herstellern, sondern nur geprüfte und kontrollierte Ware. Bestellen Sie noch heute Clomifen online, denn ein besseres Angebot gibt es nicht.

Mehr zum Thema Clomifen bestellen

Ob Frau oder Mann: meist ist das Mittel gut verträglich. Die hier angebotenen Produkte sind Tabletten, müssen also oral eingenommen werden. Frauen nehmen Clomifen, wenn sie dem Kinderwunsch durch einen gesteuerten Eisprung nachhelfen wollen. Wer das vor hat, erhält das Mittel von einem Arzt, wenn er es für vertretbar hält. Männer nehmen es, wenn sie die Nachwirkungen von Anabolika kompensieren wollen. Nachdem eine Anabolika-Kur zu Ende ist, hilft es, die Balance der Hormone wieder herzustellen. In so einem Fall stellt jedoch kein Arzt ein Rezept aus.

Zu beachten ist, dass die Anwendung dieses Mittels bei Dopingkontrollen zu einem positiven Ergebnis führen kann. Es ist sogar vier Monate nach der letzten Einnahme noch nachweisbar. Für Profi-Sportler ist es also nicht geeignet. Wer es dennoch tut, geht ein hohes Risiko ein. Im Falle eines positiven Tests drohen Geldstrafen und der Ausschluss aus Wettbewerben.

Obwohl Clomifen in der Regel gut verträglich ist, kommt es bei manchen Personen zu Nebenwirkungen. Dazu zählen zum Beispiel Kofschmerzen, Sehstörungen, Beschwerden im Unterbauch und Hitzewallungen. Wenn Probleme auftreten, konsultieren Sie einen Arzt. Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten sind zwar nicht bekannt, trotzdem ist die Einnahme mehrerer Medikamente zur gleichen Zeit kritisch zu sehen.

Bitte beachten Sie, dass sich die Angaben in den Beipackzetteln (siehe unten) nur auf die in der Medizin vorgesehene Anwendung beziehen. Hilfe für die Anwendung im Doping ist darin also nicht zu finden. Wenn Sie das vor haben, sollten Sie zuvor mit einem Arzt sprechen. Selbst wenn eine „echter“ medizinischer Grund vorliegt, darf die Anwendung nur unter der Kontrolle eines Arztes erfolgen. Die Schweigepflicht gilt übrigens auch hier. Ein Arzt darf das Mittel allerdings nicht zum Zweck des Dopings verschreiben. Tut er es dennoch, macht er sich strafbar.

(Clomifen – Beipackzettel)

Weitere Artikel aus dieser Kategorie

 

Siehe auch: