Bei uns können Sie nun auch einige Antidementiva kaufen, und zwar ohne Rezept. Diese Produkte gibt es zwar auch in der Apotheke; doch dort erhält man sie nur auf Rezept. Im Gegensatz dazu brauchen Sie bei uns kein Rezept. Sie suchen sich einfach ein Mittel aus und schicken dann die Bestellung ab. Wenn Sie heute bestellen, dauert es bis zur Lieferung nur wenige Tage.

Endlich: Antidementiva kaufen ohne Rezept

Wenn Sie Antidementiva kaufen möchten, bieten wir Ihnen diese Produkte an:

Antidementiva kaufen: mehr dazu

Aufgrund der zunehmend alternden Gesellschaft ist die Demenz eine relativ häufige Erkrankung. Allein in Deutschland sind inzwischen rund 1,6 Millionen Menschen betroffen. Gut zwei Drittel davon, also 66 %, leiden an einer Demenz vom Typ Alzheimer. Diese ist somit die häufigste Demenzerkrankung. Die meisten Prognosen sagen voraus, dass die Zahl der Erkrankten weiter steigen wird. Allerdings weiß man bis heute nicht, wodurch die Erkrankung entsteht. Obwohl viel Geld in die Forschung fließt, ist bislang keine Heilung in Sicht. Es gibt jedoch eine Reihe von Wirkstoffen, die den Verlauf zumindest verzögern können.

Zwar geht nicht jede Demenz auf Alzheimer zurück; Alzheimer ist aber die häufigste Demenz. Diese Erkrankung beeinträchtigt die die geistige Leistungsfähigkeit eines Menschen so weit, dass er ab einem gewissen Stadium nicht mehr für sich selbst sorgen kann. Es ist zwar normal, dass die geistige Leistungsfähigkeit mit dem Alter abnimmt, bei dieser Erkrankung geht der Abbau jedoch weit über das normale Maß hinaus.

Doch was ist nun der Unterschied zwischen Alzheimer und Demenz? Dazu muss man wissen, dass Demenz lediglich ein Oberbegriff ist, der über 50 verschiedene Erkrankungen des Gehirns beinhaltet. Die Demenz vom Typ Alzheimer ist jedoch die häufigste. Betroffen sind vor allem Menschen ab 65, also die älteren. Da die Symptome vor allem zu Beginn nur schwer von den natürlichen Erscheinungen des Alterns zu unterscheiden sind, bleibt die Erkrankung oft lange Zeit unerkannt. Dazu zählen Gedächtnis-, Orientierungs- und Sprachstörungen, Störungen des Urteilsvermögens und Veränderungen der Persönlichkeit. Während die Betroffenen zu Beginn noch sehr selbständig sind, benötigen sie im späteren Verlauf zunehmend Hilfe.

Zwar kann man diese Erkrankung nicht heilen, sie lässt sich jedoch verzögern. Mit den heute erhältlichen Medikamenten lässt sich der geistige Abbau somit ein Stück weit bremsen. Das bedeutet eine Entlastung nicht nur für den Patienten selbst, sondern auch für die Angehörigen.

Antidementiva kaufen: die große Auswahl ist da

Wir haben inzwischen mehrere Wirkstoffe im Sortiment. Diese sind: Galantamin, Rivastigmin sowie Memantin. Wenn Sie bereits wissen, welches Medikament für Ihren Fall am besten geeignet ist, können Sie es heute ohne Rezept bestellen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, lassen Sie sich zuvor von einem Arzt beraten. Dieses Angebot richtet sich also ausschließlich an Kunden, die bereits wissen, welches Medikament sie benötigen. Wenn das bereits von einem Arzt festgestellt wurde, laden wir Sie zur Bestellung ein. Von eigenen Experimenten raten wir jedoch ab.

Was ist zu beachten, wenn man Antidementiva rezeptfrei kaufen will?

Obwohl diese Medikamente in der Regel gut verträglich sind, gibt es auch Risiken. Man sollte also vorsichtig sein. Wenn Probleme auftreten, ist gegebenenfalls ein anderes Präparat zu wählen. Dabei kann ein Arzt behilflich sein. Mitunter muss auch nur die Dosis verändert werden. Bitte beachten Sie, dass man diese Medikament nur für den eigenen Bedarf verwenden darf. Die Weitergabe an andere Personen ist also nicht erlaubt. Wenn ein Angehöriger zu behandeln ist, muss dies durch einen Arzt erfolgen. Beachten Sie außerdem die Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten. Diese sind der Packungsbeilage sowie der Fachinformation zu entnehmen.

Zu den Nebenwirkungen: Side effects of approved antidementives. In: Psychatria Danubina 21(1):108-13 via researchgate.net (englisch). Bitte beachten Sie, dass diese Information keine ärztliche Beratung ersetzen kann.

Außerdem im Shop: was Sie außer Antidementiva rezeptfrei kaufen können

Wenn Sie ein anderes Produkt suchen, ist hier vielleicht das richtige dabei. Das Besondere ist, dass wir Ihnen auch diese ohne Rezept anbieten können: